Tests in der Eignungsdiagnostik mit Daniel Jungo

Ein anregender  Austausch unter AnwenderInnen und NutzerInnen von Tests.

Daniel Jungo stellte ein halbes Dutzend Tests mit ihrer Geschichte, ihren Eigenheiten, ihren Stärken, Schwächen, Verbreitung, Validität und Kritik vor. Zwei Tests konnten wir gleich selbst anwenden, auswerten, und die Hintergründe (auch the-making-of) kennen lernen. Die besprochenen Tests werden angewendet in Personal-Selektionsverfahren resp. Assessments, in der Laufbahnberatung, im Coaching und bei spezifische Fragen.

Neben den metrischen Verfahren sind auch projektive Verfahren zur Diskussion gestellt worden. Der ganze Vormittag war immer wieder geprägt durch den einen oder anderen Exkurs zum Thema positiven Psychologie, Persönlichkeits- und Charakterstärken oder Karriere-Konstruktions-Interviews.

Zum Abschluss gab es Input und Diskussion zum Stand der Testdiagnostik, dem aktuellen Stand der Forschung und einen Ausblick auf Trends und Anwendungen wie Big Data, Dark Triade und zur Roboterisierung von Bewerbungen.

Insgesamt sehr bereichernd, anregend, inspirierend, gut vorbereitet und passend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.