Effectuation in der Praxisanwendung – Fachberatung / Groupe de Reflexion

Effectuation ist eine Methode und eine Haltung um handeln und das Mögliche umsetzen zu können, wenn die Eckdaten ungewiss, die Lage komplex und die Mittel knapp sind.

Effectuation ist die Quintessenz aus der Beobachtung des Vorgehens von UnternehmensgründerInnen, Start-ups und Innovatoren. Effectuation ist umsetzungsorientiert und hilft, Vorhaben (eigene oder solche von KundInnen) voranzubringen. Coachs und Organisationsentwicklerinnen können Effectuation in der Beratung wirksam nutzen. Übung und Reflexion dazu sind hilfreich.

Wir vertiefen, wie wir als Organisations- und Teamberatende sowie im Coaching KundInnen darin unterstützen können, vorhandene und beschaffbare Ressourcen zu sehen, Möglichkeiten zu erkennen und Vorhaben umzusetzen.

Nach einem Input und Auffrischen von Prinzipien, Prozess und Arbeitsweise von Effectuation arbeiten wir strukturiert mit konkreten Coaching-, Beratungs-, OE- und Geschäfts-Situationen. Und üben so die Herangehensweise mit Effectuation an eigenen Fällen.

Im Anschluss Intervisionsgruppe mit Fokus Effectuation möglich.

Angebot: wiederkehrende Gruppe, 3 Halb-Tage, 3-wöchentlich; Preis 500.-

Nächste Termine: 29.05.18; 21.06.18; 10.07.18, jeweils 08.15 – 11.45 Uhr

Leitung: Claudio Harder (www.effectuation.ch/experts). Mail: harder@n–b.ch

Form:   Kleingruppe, 4-8 Personen

Ort:      Limmatquai 102 (Eingang in Schmidgasse 1), 8001 Zürich (7 Minuten vom HB)